Der Organisationskompass als Instrument für eine passende Navigation

Warum Sie teilnehmen sollten

Der Organisationskompass lässt sich zur Analyse/Diagnose als auch für die Entwicklung und Evaluierung nutzen. Er trifft Aussagen darüber, wie die Beteiligten („Stakeholder“) zentrale Themen der Zusammenarbeit einschätzen bzw. wie sie zukünftig sein sollen. Die partizipative Bearbeitung erkennt unterschiedliche Wahrnehmungen und Anliegen an und erhöht die Akzeptanz für Veränderung. Themen und komplexe Sachverhalte werden durch diese Methode einfach und gut strukturiert dargestellt. Stärken und Entwicklungsbedarfe werden sichtbar, Prioritäten lassen sich leichter setzen. Der Organisationskompass ist eine dynamische Navigationshilfe für eine klare Ausrichtung der Haltung und des konkreten Handelns im Unternehmen.
Das gemeinsame Betrachten und Erkennen weckt die Bereitschaft und das Bedürfnis, etwas zu unternehmen, Kraft und Energie in die Entwicklung ungenutzter Potenziale zu stecken. Dadurch wird der Fokus auf die Zukunft gelegt. Eine neue Kultur hält Einzug.
PDF zum Herunterladen

Inhalt

Mit Hilfe einer strukturierten Moderation beschäftigen sich die Teilnehmer mit der leitenden Frage „Wo sind wir stark?“ und formulieren konkrete Antworten auf differenzierende Fragen nach:
  • Sinn: Wofür steht unsere Organisation?
  • Leadership: Mit welchen Werten gehen wir voran? Wofür übernehmen wir Verantwortung?
  • Vision/Strategie/Ziele: Was ist unser Zukunftsbild für die Organisation? Welcher Weg führt uns dahin? Welche kurz-, mittel- und langfristigen Ziele haben wir?
  • Gemeinschaft: Welche Menschengruppen gibt es, die uns dabei unterstützen, unsere Aufgaben zu erfüllen?
  • Management: Welche Strukturen und Abläufe helfen uns, unsere Aufgabe zu erfüllen? Welche Ressourcen brauchen wir?
  • Beziehungen: Wie pflegen wir die Beziehungen zu den Menschengruppen, die für unsere Aufgabe wichtig sind?

Im Anschluss betrachten die Teilnehmer mit Hilfe des Kompasses die Stärken der Organisation bzw. des Teams, bewerten das Ergebnis, definieren Handlungsbedarf und machen erste Vorschläge für Handlungsoptionen.

Waltraud Gläser  –  VUKA Expertin

Waltraud Gläser – VUKA Expertin, Organisationsberaterin, Moderatorin, Sparring-Partnerin
Alle Formate von Waltraud Gläser in der VUKAteria

Details

Online oder vor Ort

Termine

auf Anfrage

Preis

auf Anfrage

    Reservieren Sie Ihren Workshop

    Wir melden uns bei Ihnen!

    Bei der Kontaktaufnahme werden Ihre Angaben zwecks Bearbeitung Ihrer Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, gespeichert. Für weitere Informationen siehe Datenschutzerklärung.