Termin: Mittwoch, 27.01.2021 von 14-18 Uhr

Warum Sie teilnehmen sollten

Die Welt ist volatil, unsicher, komplex und mehrdeutig – das lesen und erfahren wir bereits seit Jahrzehnten. Was sich genau hinter dem Akronym VUKA verbirgt ist zugleich sehr individuell und mehr denn je kontextabhängig. In diesem Start-Modul gehen wir den VUKA Phänomenen daher genauer auf den Grund, ordnen sie praktikabel ein und bieten vor allem Ihnen einen ersten Raum für eine persönliche Einordnung samt gemachter Erfahrungen. Es wäre doch gelacht, wenn wir nach dieser Session nicht bereits wesentlich entspannter auf dieses VUKA schauen.

Inhalt

  • Verständnis von VUKA hinsichtlich dessen Wirkung auf Mensch und Organisation
  • Empfehlungen für eine passende Haltung im Umgang mit den VUKA Phänomenen
  • Gelegenheit zur Reflektion des eigenen Kontexts unter VUKA Bedingungen
PDF Qualifizierung zum VUKA Facilitator

Details

Max. Teilnehmerzahl   12
Durchführung per  Zoom
Dauer  4  Std.

Termine

Mittwoch, 27.01.2021 von 14-18 Uhr

Preis

179 € pro Modul
bei Buchung aller 6 Module 890 €. Tarife für Selbstzahler, Vereine, kleine soziale Einrichtungen bis 10 Mitarbeiter*innen auf Anfrage. Alle genannten Preise zuzüglich der geltenden Mehrwertsteuer.

Ihre Trainer

Waltraud Gläser
Waltraud GläserVUCA-Expertin
Organisationsberaterin, Moderatorin, Sparring-Partnerin
mehr zur Person
Stefan Kermas
Stefan KermasTeamentwickler
Teamentwickler, Organisationsbegleiter, Olympiasieger
mehr zur Person
Patrizia Tonin
Patrizia ToninOrganisationsberaterin
Organisationsberaterin, Gruppendynamikerin, Supervisorin
mehr zur Person

    Reservieren Sie Ihren Workshop

    Wir melden uns bei Ihnen!

    Bei der Kontaktaufnahme werden Ihre Angaben zwecks Bearbeitung Ihrer Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, gespeichert. Für weitere Informationen siehe Datenschutzerklärung.